skip to Main Content

12. Hasselrother Herbstmarkt & Tag des offenen Denkmals

Am 07. & 08.09.2019 hat der mittlerweile 12. Hasselrother Herbstmarkt stattgefunden.

Im Rahmen des 12. Hasselrother Herbstmarkts wurde auch das 25-jährige Jubiläum“ Dorftreff Alte Scheune“ gefeiert.
Der Arbeitskreis „Dorftreff Alte Scheune“ wurde 1994 im Rahmen der Vorphase zur Dorferneuerung in Hasselroth-Neuenhasslau ins Leben gerufen. Das erste Cafe fand im MSC-Heim statt. Mittlerweile findet das „Dorfcafe“ regelmäßig im Johannes-Hermann-Heim in Neuenhasslau statt und wird nach wie vor sehr gut angenommen.

Premiere hatte der Herbstmarkt an sich dann am 28.09.2008. Seitdem entwickelte sich der Herbstmarkt beständig weiter, zu den vielen Ausstellern kamen nach und nach noch eine Bühne und weitere Sitzgelegenheiten dazu. Zum 10-jährigen Jubiläum des Herbstmarkts wurde die am Samstagabend stattfindende „After-Work-Party“ eingeführt.

In diesem Jahr durfte ich den Herbstmarkt am Samstagabend erstmalig als Bürgermeister gemeinsam mit Christoph Degen (SPD, MdL) und Ingrid Höflich eröffnen.

Am Sonntagmorgen dann wurde der Markt noch einmal von Ingrid Höflich, Olaf Ullmann und mir eröffnet.

Olaf Ullmann ist der Initiator des am Herbstmarkt stattfindenden Unternehmerstammtischs.

Letztes Jahr herrschten am Herbstmarkt noch hochsommerliche Temperaturen, dieses Jahr war es leider leicht verregnet und herbstlich kühl. Das hat der guten Stimmung au dem Festplatz in Neuenhasslau keinen Abbruch getan.

Man konnte dieses Jahr wieder auf dem Herbstmarkt nach Herzenslust schlemmen, von Kartoffelsuppe, Döner, Pizza, Bratwurst, Burger, Waffeln über Crepes und gut gekühlten Getränken in jeglicher Form war alles mit dabei. Auch das eine oder andere schöne Stück konnte käuflich erworben werden.

Wie jedes Jahr wurde der Herbstmarkt perfekt von Ingrid Höflich koordiniert & organisiert, eine großes DANKE SCHÖN hierfür.

Auch ein großer Dank an die vielen Aussteller und Hasselrother Vereine, welche den Hasselrother Herbstmarkt unvergleichlich machen.

Am Sonntag hat noch zusätzlich der „Tag des offenen Denkmals“ stattgefunden. In dessen Rahmen habe ich noch der Laurentius-Kirche und dem Museum des Heimat- und Geschichtsvereins in Niedermittlau einen Besuch abgestattet.

Hier ein kleiner Bilderbogen vom Herbstmarkt, es waren noch sehr viel mehr Teilnehmer/-innen mit dabei :

Eröffnung am Samstagabend durch Christoph Degen, Ingrid Höflich & mich 

     

Impressionen vom Sonntag :

   

Matthias Pfeifer, Ingrid Höflich & Olaf Ullmann                                                            Teilnehmer/-innen des jährlichen Unternehmerstammtischs

                                      

Eindrücke vom „Tag des offenen Denkmals“ in Niedermittlau :

               

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top