Skip to content

Ein schönes Herbstwochenende in Hasselroth

Ich war am ersten Wochenende im Oktober viel unterwegs…

…am Freitagabend durfte ich die von „Hasseler Dorfkindern“ neu ins Leben gerufene Veranstaltung „Hässeler Herbst“ rund um die Zehntscheune in Neuenhaßlau eröffnen. Ich habe dort ein paar gesellige coronakonforme Stunden mit leckerem griechischen Essen und einem kühlen frisch gezapften Bier verbracht.

Am darauffolgenden Feiertag war ich dann zu Besuch in der Friedrich-Hofacker-Halle in Niedermittlau. Hier besuchte ich die Veranstaltung der SPD Hasselroth anlässlich des 30. Jahrestages der Wiedervereinigung. Gastredner Landrat a.D. Charly Eyerkaufer berichtete humorvoll und kurzweilig über seine Erfahrungen aus dieser Zeit.

Anschließend ging es dann weiter zum Fischerfest mit gut geräucherten Forellen beim Angelsportverein in Neuenhaßlau.

Am Sonntag dann zum Abschluss des Wochenendes habe ich dann gerne das Grasbahnrennen bei unserem MSC am Kinzigtalring in Neuenhaßlau eröffnet und die mehr als spannenden Rennen verfolgt.

Alle Veranstaltungen wurden mit sehr durchdachten Hygienekonzepten durchgeführt.

Wir bleiben weiterhin besonnen und verantwortungsvoll, aber alle bisher stattgefundenen Veranstaltungen in Hasselroth haben gezeigt, dass man auch während Corona vernünftig schöne Stunden miteinander verbringen kann.

Eröffnung des Hässeler Herbst in Neuenhaßlau
Ausstellung in der Friedrich-Hofacker-Halle in Niedermittlau
Mit Freunden beim ASV
spannende Rennen auf dem Kinzigtalring

                     

 

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

An den Anfang scrollen