Skip to content

Ein spannendes Rennwochenende am Kinzigtalring

Am 21. Und 22. September war wieder Action auf dem Kinzigtalring in Neuenhaßlau angesagt. An diesem Wochenende fand das Grasbahnrennen des MSC Neuenhaßlau statt. Am Samstag haben u.a. die Pflichttrainings und freies Training auf dem Plan gestanden, am Sonntag ab 13.30 Uhr war dann der eigentliche Renntag. Das Wetter hat sehr gut mitgespielt und an beiden Tagen kamen zahlreiche Zuschauer aus nah & fern nach Neuenhaßlau geströmt. Und wir wurden nicht enttäuscht. Spannende Rennen wurden uns an beiden Tagen auf dem bestens präparierten Kinzigtalring präsentiert. Besonders die Seitenwagenrennen hatten es in sich.

Gerne habe ich mit meiner SWG (wie auch in den vergangenen Jahren) den MSC Neuenhaßlau am Samstag unterstützt und eine Thekenschicht übernommen.

Nach den Rennen am Sonntag durfte ich dann die Siegerehrungen vornehmen und auch noch einmal Grußworte unseres Landrats Thorsten Stolz übermitteln, der den MSC bereits am Samstag besucht hatte und aufgrund diverser Terminüberschneidungen leider bei der Siegerehrung nicht persönlich anwesend sein konnte!

Alles in allem war es wieder eine sehr gelungene Veranstaltung vom MSC Neuenhaßlau – Danke für Euren Einsatz !

Ein herzliches Dankeschön auch an unsere Rettungskräfte & Feuerwehr für ihre tolles Engagement am Kinzigtalring !

Hier ein paar Impressionen der beiden Renntage :

   

         

         

 

 

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

An den Anfang scrollen