skip to Main Content

Gelebte Bürgernähe…im Dezember….

Nach einem kurzen Urlaub im November habe ich gut erholt im Dezember wieder an einigen Veranstaltungen in und um Hasselroth teilgenommen….es war wieder ganz schön was los in unserer Heimatgemeinde !

Am 01.12. durfte ich an einer tollen Aktion unserer Feuerwehren Hasselroth teilnehmen. In allen drei Ortsteilen waren die Feuerwehren vormittags  mit Infoständen vertreten, um über ihre ehrenamtliche Arbeit zu informieren und um neue Mitglieder zu gewinnen. Auch ein pfiffiges Gewinnspiel hatten die Kameradinnen und Kameraden im Gepäck. Es war eine sehr gelungene Aktion und mir hat die Unterstützung am Aktionsstand in Neuenhaßlau bei der Metzgerei Weber riesigen Spaß gemacht.

Am 10.12. war ich in Freigericht bei der Vereidigung des neuen Bürgermeisters Dr. Albrecht Eitz anwesend und habe ihm viel Glück und Erfolg für seine neue Aufgabe gewünscht. Ich freue mich auf eine zukünftige Zusammenarbeit mit Herrn Dr. Eitz.

Danach stand der Dezember natürlich ganz im Zeichen der Weihnachtsmärkte. Am 1. Advent besuchte ich den urigen Weihnachtsmarkt in Niedermittlau und am 3. Adevent den kleinen & feinen Weihnachtsmarkt in Gondsroth. Es war von allen Beteiligten eine klasse Leistung, was hier jeweils auf die Beine gestellt wurde. Leider war der Wettergott nicht immer gut drauf, aber die zahlreichen Besucherinnen und Besucher waren auch bei schlechtem Wetter in bester Stimmung. Und kulinarisch wurde bei beiden Märkten so einiges geboten, von herzhaft bis süß war alles dabei. Und der Glühwein hat an jedem Stand gut geschmeckt.
Am 2. Advent habe ich dann einen kurzen Abstecher auf den Frankfurter Weihnachtsmarkt unternommen, um dort unsere Hasselrother Schausteller zu besuchen. Die Kulisse in Frankfurt ist gerade im Dunkeln sehr imposant und war sehr schön anzusehen.

Besonders gefreut habe ich mich auch über die persönliche Einladung zum Besuch des Weihnachtsbasars bei unseren Freigerichter Nachbarn im Seniorenheim „Am Gänsewald“. Die familiäre und liebevolle Atmosphäre dort hat mich begeistert. Es hat mich sehr berührt, wie sehr sich die Seniorinnen und Senioren auf die Besucherinnen und Besucher gefreut haben und Wochen vorher mit stricken, basteln und Plätzchen backen begonnen haben. Auch hier war für unser leibliches Wohl bestens gesorgt.

Auch die Einladung zur Teilnahmen der Weihnachtsfeier der Jugendabteilung des Fußballvereins Viktoria 06 Neuenhaßlau habe ich sehr gerne angenommen.

Den Abschluß bildete am 29.12. die Polarfete beim MSC in Neuenhaßlau. Auch hier war uns der Wettergott leider so gar nicht gnädig, aber der Regen, Graupel- und Hagelschauer hat unserer guten Laune keinen Abbruch getan.

Ich freue mich schon sehr auf die vielen tollen Veranstaltungen in 2019….da gibt es wieder so einiges zu feiern…..100-jähriges Jubiläum der Euterpe in Niedermittlau, 800-Jahre-Feier in Neuenhasslau und 100 Jahre Touristenverein sind nur einige der Feste, die anstehen!

Hier noch ein paar Bilder von den verschiedenen Aktivitäten :

                                                                                                                                           

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top