Skip to content

Gelebte Bürgernähe im Juli…

Bedingt durch die Sommerferien war es im Juli bei den Hasselrother Vereinen verhältnismäßig ruhig. Ich war jedoch viel unterwegs und hatte viele gute Gespräche im Rathaus, hier habe ich in einzelnen Beiträge bereits darüber berichtet.

Das Thema Fussball wurde im Juli trotz Hitze groß geschrieben – hier haben zwei ganz tolle Veranstaltungen stattgefunden.

Mitte Juli hat das Kickers Kickers-Kids-Camp auf dem Fußballgelände der Viktoria Neuenhaßlau in Gondsroth stattgefunden. Über 10 Kinder haben das dreitägige Angebot angenommen und hatten sehr viel Spass dabei. Hoffentlich wird das tolle Angebot im nächsten Jahr noch besser von den 6-14-jährigen Kids angenommen, dass würde mich sehr freuen !

Danke an den OFC und an unsere Viktoria, dass sie dies den Kindern in der Ferienzeit ermöglicht haben.

Ein weiteres Fußball-Highlight war der diesjährige 38. Buchbergcup vom 21.07. – 28.07., ebenfalls ausgerichtet von der Viktoria Neuenhasslau.

Es war mir eine große Ehre, den Buchbergcup am 21.07. zu eröffnen und viele Mannschaften zu einem hoffentlich spannenden Turnier begrüßen zu dürfen ! Ich wünschte uns allen aufregende und faire Spiele ohne Verletzungen und habe mich darauf gefreut, die Mannschaften bei dem einen oder anderen spannenden Spiel mit anzufeuern.

Am Sonntag, 28.07., wurden die Platzierungsspiele und das Finale des 38. Buchbergcups ausgetragen, ich habe hier sehr die Siegerehrungen vorgenommen.

Im Laufe der Woche hat das Wetter alles gegeben, von tropischen Temperaturen bis hin zu Regen & Gewitter am Finaltag. Aber echte Fußballspieler & Fans hat das schlechte Wetter natürlich nichts ausgemacht.

Zum Glück gab es keine grösseren Verletzungen und absolutes Fairplay in der Spielwoche, d.h. keine einzige rote Karte wurde vergeben, das ist ein prima Ergebnis.

Der 1. FC Erlensee gewann das hochwertige Finale verdient gegen Germania Niederrodenbach.

Einen Titel der etwas anderen Art gewann die Eintracht Oberissigheim : sie gewann mit insgesamt 39 Metern (und damit mit 9 Metern Vorsprung) das Meter-Bier-Trinken.

Vielen Dank an die Viktoria Neuenhaßlau für die klasse Organisation, es hat mir viel Spaß bei Euch gemacht !

Ebenso im Juli hat das Team von „Michels Autoservice“ in Neuenhasslau sein 20-jähriges Bestehen gefeiert. Das Ereignis wurde ausgiebig gefeiert und ich habe hier sehr gerne die Glückwünsche und ein kleines Präsent im Namen der Gemeinde Hasselroth überbracht.

Es ist mir sehr wichtig, mit unseren Hasselrother Gewerbetreibenden in einem guten Kontakt zu stehen, da diese u.a. mit ihren Gewerbesteuern einen wichtigen Beitrag für unsere Gemeinde leisten.

So werde ich auch ab August damit beginnen, die verschiedenen Gewerbetreibenden und Selbständigen in Hasselroth zu besuchen, erste Termine sind schon vereinbart.

Ich freue mich drauf !

Hier noch ein paar Bildimpressionen :

                    

                                   

            

 

 

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

An den Anfang scrollen