skip to Main Content
Gelebte Bürgernähe Im Oktober Und November – Auf Einen Blick Zusammengefaßt

Gelebte Bürgernähe im Oktober und November – auf einen Blick zusammengefaßt

Tolle Aktion des Elternbeirats der Auwiesenschule Niedermittlau :

gerne habe ich am 14.11.2020 den Waffelstand des Elternbeirats der Auwiesenschule beim REWE Markt Herröder besucht und mir auch die leckeren Waffeln schmecken lassen.

Natürlich konnte ich dem leckeren Brot vom Meddeler Bäcker nicht widerstehen und habe mir gleich noch eines am Stand gekauft.

DANKE für Euren Einsatz und Euer Engagement für die Neugestaltung des Schulhofs an der Auswiesenschule in Niedermittlau !

 

Gute Kooperation vereinbart im Projekt Main.Kinzig.Blüht.Netz

Am 26. Oktober 2020 besuchten Vertreterinnen des Landschaftspflegeverbandes Main-Kinzig-Kreis meinen Bauamtsleiter Matthias Rösch und mich im Rathaus in Hasselroth. Es ging um die biologische Vielfalt und wie diese auf kommunaler Ebene erhalten und gesteigert werden kann.

Barbara Fiselius vom Landschaftspflegeverband stellte das neue Projekt Main.Kinzig.Blüht.Netz vor. Die ökologische Aufwertung von Flächen zu wertvollen Lebensräumen für die Insektenvielfalt soll nun nicht nur im innerörtlichen Bereich wirken, sondern soll auch in die außerörtliche Umgebung der Städte und Gemeinden ausgeweitet und gezielt eine Vernetzung von Blühflächen erreicht werden.

Projektmitarbeiterin Iris Sparwasser vermittelt, berät und beantwortet Fragen von Gemeinde und Bürgern in Hasselroth, die Flächen naturnah umgestalten möchten. Angesprochen werden auch Landwirte und Vereine.

Die Gemeinde Hasselroth ist zu diesem Thema bereits seit einiger Zeit aktiv und hat auf etlichen Flächen der Kommune für die Vielfalt von einheimischen Pflanzenarten und für die Insektenwelt, gesät und gepflanzt.

Das vom Bundesamt für Naturschutz geförderte Projekt läuft fünf Jahre bis Ende 2025, so dass es viele Gelegenheiten gibt, gemeinsam erfolgreiche und dauerhaft aufgewertete Flächenumwandlungen zu erreichen.

Die beiden Damen waren begeistert, was wir in Hasselroth schon alles gemacht haben und auch noch alles vorhaben. Lasst Hasselroth weiter blühen.

 

Ab dem 31.10.2020 können im Rewe Markt ab sofort Gutscheine gekauft werden, um unsere Gastronomen in Hasselroth und Freigericht in dieser schwierigen Zeit besonders zu unterstützen.

Gerne bin ich deshalb mit einigen Hasselrother Gastronomen stellvertretend für alle unsere Gaststätten nach Somborn gefahren, um gemeinsam mit den Freigerichter Gastronomen auf die klasse Gutschein-Aktion von Jürgen Herröder aufmerksam zu machen und auch um meine Solidarität zu zeigen.

Bitte unterstützt unsere Gastronomen in Hasselroth und Freigericht, die einen hervorragenden Abhol- und Lieferservice haben, genauso wie in der ersten Zeit von Corona.

  

 

Und wieder eine tolle Aktion in dieser schwierigen Zeit – Heimatshirts für Hasselrother Grundschüler

Jürgen Herröder (Rewe Herröder, Somborn) und Daniel Baumann (Gebäudereinigung Daniel Baumann, Horbach) haben mir die neuen Heimatshirts übergeben.

Die beiden Unternehmer setzen ihre in Freigericht bereits erfolgreich verlaufene Aktion nun auch in Hasselroth fort.

Ihre Meinung: Gerade in Zeiten von Kontaktsperren und „Schule Zuhause“ ist ein positiver Begriff wie „Heimatverbundenheit“ bedeutungsvoll. Diesen Gedanken spiegelt das Heimatshirt mit dem Motiv der „Hasselrother Skyline“ wieder.

Unter dem Motto „Deine Heimat – Dein Zuhause“ wurde das Motiv von Theresa Franz (TFdesign4u) entworfen.

Die Spende an die Gemeinde Hasselroth ist umfassend: Alle 240 Grundschüler im Gemeindegebiet sollen mit Heimatshirts ausgestattet werden.

Dies fördere nicht nur die Heimatverbundenheit, sondern auch das Zusammengehörigkeitsgefühl der Kinder, betonen Daniel Baumann und Jürgen Herröder bei ihrer Spendenübergabe.

Vielen lieben Dank an Jürgen Herröder und Daniel Baumann für diese tolle Initiative und an Theresa Franz für die sehr schöne Umsetzung.

Es ist schon klasse, welches hohe Engagement die beiden Unternehmer auch in Hasselroth zeigen. DANKE auch im Namen der Kinder !

 

Und dann habe ich mir noch die leckere Suppe beim Suppenfest to go der Malteser am 25.10.2020 schmecken lassen und Ende Oktober mit meinen Freunden von der SWG Hasselroth an einem herbstlichen Sonntag den Dienst auf der Edelweißhütte übernommen :

    

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top