Skip to content

Marsch der Wertschätzung

Zwischen dem 01.05. und 31.05.2021 findet der erste“ Marsch der Wertschätzung“ für unsere Einsatzkräfte statt.

Hier eine ausführliche Information von Volker Schiesser für Alle, die sich an der Aktion beteiligen möchten :

Für den Marsch der Wertschätzung kann man sich einzeln oder in Gruppen anmelden. Ihr plant eure individuelle Strecke, die ihr allein oder in kleinen Corona konformen Gruppen im Zeitraum vom 01.05.2021-30.05.2021 marschiert.

  1. Anmelden
  2. Spenden
  3. „MdW“- Patch erhalten
  4. Marsch starten und Bilder/Videos

im o.g. Zeitrahmen posten unter dem:

#marschderwertschätzung

auf Instagram, Facebook etc. oder schickt sie einfach an: marschsport@veteranenkultur.de* und wir veröffentlichen sie für dich/ euch auf unseren Kanälen.

Anmeldung unter: https://marschderwertschaetzung.de/

*Der Erlös abzüglich Kosten geht in das Projekt „Auszeit vom Trauma“ **Mit der Zusendung überlässt du Veteranenkultur e.V. die Nutzungsrechte.

Der 1. Marsch der Wertschätzung für Hasselroth und Umgebung findet am: Donnerstag, den 13.05.2021 (Christi Himmelfahrt) statt.

Für Reservisten wurde vom Landesvorsitzenden eine Uniformtrageerlaubnis für diese Veranstaltung erteilt.

Treffpunkt hierfür ist der Festplatz im Hasselrother Orsteil Neuenhaßlau /Kirchgasse um 09:30 Uhr, der Abmarsch erfolgt dann ab 09:45 Uhr.

Coronagemäß bitte ich um Abmeldung per mail unter: schiesservolker@gmail.com

Die Feuerwehr von Hasselroth und auch der Bürgermeister, Herr Matthias Pfeifer, befürworten diese Veranstaltung.

Auf dem Foto zu sehen von rechts nach links: Herr Matthias Pfeifer/Bürgermeister, Herr Alessandro

Schmidt/Wehrführer und stellv. Gemeindebrandinspektor und Herr Volker Schießer/Ehrenvorsitzender.

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

An den Anfang scrollen