skip to Main Content

Sie sind da…die Defibrillatoren für Hasselroth !

Mit großer Freude habe ich am Freitagnachmittag, 27.09.2019, gemeinsam mit dem Vorstand der Raiffeisenbank Rodenbach-Hasselroth-Großkrotzenburg Manfred Rumpf und seinem Mitarbeiter Thorsten Kreil sowie Vertretern des DRK Neuenhaßlau/Gondsroth und des DRK Niedermittlau die neuen Defibrillatoren in den Geschäftsräumen der Raiffeisenbank in Neuenhaßlau eingeweiht.

Vielen Dank an die Raiffeisenbank für die großzügige Spende von 2 Defibrillatoren – KLASSE !

Die beiden Defibrillatoren hängen ab sofort in dem an 24 Stunden frei zugänglichen videoüberwachten Selbstbedienungsbereich der Raiba in Neuenhaßlau und in der Raiba Niedermittlau.

Damit Gondsroth und die Bahnhofsiedlung auch einen frei zugänglichen Defibrillator erhalten, wird die Gemeinde jeweils einen außen an der KiTa Spielträume (Gondsroth) und einen außen an der KiTa Krähenwald (Siedlung) in naher Zukunft anbringen lassen.

von rechts nach links : Vorstand Raiffaisebank Manfred Rumpf, Marc Rimbach (DRK OV Neuenhasslau/Gondsroth), Matthias Pfeifer,
Danica & Jasmin Albrecht (DRK OV Niedermittlau), Thorsten Kreil (Raiffeisenbank), Claudia Born (DRK OV Niedermittlau)

siehe dazu auch den Artikel aus der GNZ vom 11.10.19:
(mit freundlicher Genehmigung der GNZ-Redaktion)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top