Skip to content

Volkstrauertag in Hasselroth

Freud und Leid liegen an manchen Tagen sehr eng beieinander…

erst wurden heute zwei Kinder in einem wunderbaren Gottesdienst in der Laurentiuskirche in Niedermittlau getauft und im Anschluss haben wir am 17.11.2019 im Rahmen der für Hasselroth zentralen Gedenkfeier der Opfer aller Kriege am Volkstrauertag mit Frau Pfarrerin Bettina von Haugwitz auf dem Friedhof in Niedermittlau gedacht.

„Friede ist nicht die Abwesenheit von Krieg.

Friede ist eine Tugend, eine Geisteshaltung, eine Neigung zu Güte, Vertrauen & Gerechtigkeit.“

-Philosoph Baruch de Spinoza (1632-1677)-

Ich danke Frau Pfarrerin von Haugwitz für ihre anrührenden Worte, der Euterpe Niedermittlau für die musikalische Umrahmung, der FFW Niedermittlau, der Reservistenkameradschaft, dem VdK OV Niedermittlau und dem VdK OV Neuenhaßlau/Gondsroth, dem Heimat- und Geschichtsverein sowie allen anderen Vereinsvertretern und den zahlreichen politischen Vertretern für die Teilnahme an der würdevollen Gedenkfeier.

Pfarrerin Betttina von Haugwitz und Matthias Pfeifer bei der Kranzniederlegung

  

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

An den Anfang scrollen