skip to Main Content

Aktuelles

Hier erfahren Sie aktuelle Informationen über meine Bürgermeistertätigkeit, Veranstaltungsbesuche, Neuigkeiten aus dem Rathaus und vieles mehr….
Meine Beiträge sind in die Kategorien „Aktuelles / in eigener Sache / Neues aus dem Rathaus / Presse / Bürgermeisterwahl 2018“ unterteilt. Wenn Sie einen Beitrag anklicken, können Sie in der ersten Zeile die entsprechende Kategorie erkennen. Durch das erneute Anklicken dieser Kategorie werden dann weitere Beiträge zu dem Thema angezeigt.

26Jun 20

Aktuelle Informationen aus der Sitzung der Gemeindevertreter Hasselroth am 25.06.2020

Bei den Sitzungen der Gemeindevertreter unserer Gemeinde handelt es sich um öffentliche Sitzungen. Jeder kann diese als Zuhörer/-innen besuchen - in Zeiten von Corona jedoch nur mit Begrenzung der Personenanzahl möglich. Grundsätzlich kann ich nur allen Bürgerinnen & Bürgern ans Herz legen, dies auch zu tun. Hier können Sie hautnah mit erleben, wie Ortspolitik gestaltet wird. Die GNZ hat in ihrer Ausgabe vom 26.06.2020 ausführlich über die Sitzung berichtet : (mit freundlicher Genehmigung der GNZ Redaktion)

Mehr lesen
26Jun 20

Aktuelles im Mai und Juni : auf einen Blick zusammengefaßt !

“Tour de Hasselroth“ bei den Gewerbetreibenden und Firmen : meine 1. Firmentour nach den Corona-Lockerungen - Besuch von Jasmin’s Hair & Design in Neuenhaßlau. Nachdem die Beschränkungen von Corona nun wieder etwas gelockert wurden, besuchte ich Anfang Juni im Rahmen meiner Firmentour Jasmin’s Hair & Design in Neuenhaßlau. Seit Mitte Mai durften auch die Friseurgeschäfte wieder unter gewissen Einschränkungen ihr Geschäft öffnen. Knapp 2 Monate waren die Friseurgeschäfte geschlossen, 2 Monate keine Kunden – 2 Monate keinen Umsatz. Eine wirklich harte Zeit für unsere Friseurgeschäfte. Umso schöner, dass auch Jasmin Dosch jetzt wieder ihr Geschäft öffnen durfte. Sie und Ihre Mitarbeiter nutzten die Corona-Zeit für Fortbildungen und auch die Räumlichkeiten wurde innen modernisiert. Inhaberin Jasmin Dosch begrüßte mich recht herzlich in ihren neu gestalteten Räumlichkeiten in Neuenhaßlau. Schon seit 20 Jahren befindet sich das Friseurgeschäft am jetzigen Standort in Neuenhaßlau und beschäftigt 3 Angestellte sowie 2 Auszubildende. Ausbildung wird bei Jasmin Dosch großgeschrieben und ist ihr sehr wichtig. Jasmin Dosch…

Mehr lesen
28Apr 20

Aktuelles aus dem Rathaus im April : auf einen Blick zusammengefaßt !

Entfernung von Graffiti an der Friedrich-Hofacker-Halle in Niedermittlau Im Rahmen meiner Firmentour lernte ich Anfang des Jahres im Gewerbepark in Neuenhaßlau die Firma Tensid Deutschland kennen, die seit Ende letzten Jahres ihren Standort nach Hasselroth verlegt hat. Diese Firma betreut Großkunden im Rhein-Main Gebiet und entfernt Graffiti und vieles mehr. Und da ich gerne Firmen in Hasselroth unterstütze, kamen wir schnell ins Geschäft und die Firma wurde beauftragt, die Graffitis fachmännisch an der Friedrich-Hofacker-Halle zu entfernen. Ich bitte die Personen, ihre Graffiti bitte nicht mehr an öffentlichen oder privaten Gebäuden anzubringen, da die Entfernung sehr kostspielig ist. Im Gespräch mit dem Firmeninhaber machte mich dieser darauf aufmerksam, ob es nicht sinnvoll wäre, von Seiten der Gemeinde eine „Graffiti-Wand“ aufzustellen, wo sich die Sprayer "offiziell" mit ihren Kunstwerken austoben könnten. Die Firma könnte die Graffitis auch schützen, damit sich jeder an den Kunstwerken auf der bereit gestellten Wand erfreuen kann. Meine Sozialarbeiterin Astrid Hechler und ich werden dies nach Corona weiterverfolgen…

Mehr lesen
17Mrz 20

AKTUELLE INFORMATIONEN ZUM CORONA-VIRUS- Einrichtung Bürgertelefon

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, hiermit erhalten Sie gesammelt diverse Informationen zur Lage in unserer Gemeinde bezüglich des Corona-Virus. Auch unsere Feuerwehr (und natürlich auch unsere DRKs und die Malteser) ist mit ihrem Krisenstab in Bereitschaft. Unser Landrat Thorsten Stolz hält die Bürgerinnen und Bürger des MKK auch auf dem aktuellen Stand über die gängige Medien, bitte informieren Sie sich auf darüber. Weitere Informationen erhalten Sie über das Rathausteam, die Website der Gemeinde Hasselroth (www.hasselroth.de) und meine Facebook-Seite. Ich stehe Ihnen gerne jederzeit für Rückfragen oder weitere Informationen zur Verfügung ! UPDATE : Die Ereignisse überschlagen sich ja stellenweise und ich bekomme mehrmals am Tag neue Informationen...ich versuche natürlich auch, auf meiner Website immer tagesaktuell zu sein, aber bitte sehen Sie es mir nach, wenn es aufgrund der Masse an Informationen nicht immer gelingt. Ich bemühe mich auf jeden Fall ! Danke für Ihr Verständnis !   Mein eindringlicher Appell an Sie : bleiben Sie zu Hause und reduzieren Ihre sozialen…

Mehr lesen
03Mrz 20

Aktuelles aus dem Rathaus : Parktickets am Bahnhof in Niedermittlau

Gegenwärtig sind leider nur noch Tagestickets für den laufenden Monat März 2020 am Park & Ride Parkplatz am Bahnhof Niedermittlau verfügbar. Hiermit möchte ich Sie darüber informieren, dass Monats- und Jahresparktickets für den laufenden Monat März 2020 nicht mehr ausgestellt werden können, da das Kontingent - auch aufgrund der dortigen Bauarbeiten- erreicht ist. Derzeit besteht nur noch die Möglichkeit, im laufenden Monat März Tagestickets am Parkscheinautomaten zu erwerben. Die Gebühr für das Tagesticket beläuft sich auf 2,00 € und kann direkt am Parkscheinautomaten am Haltepunkt erworben werden. Monats- und Jahrestickets ab April 2020 sind derzeit noch verfügbar, so dass Monats- bzw. Jahrestickets, welche ab April 2020 gültig sein sollen, auch heute schon im Einwohnermeldeamt im Rathaus bei meinen Mitarbeiterinnen oder online beantragt werden können. Da die Nachfrage nach den Monats- und Jahrestickets gestiegen ist, bitte ich Sie, sich rechtzeitig um die Beantragung eines Parktickets zu kümmern. Danke für Ihr Verständnis !

Mehr lesen
03Mrz 20

„Enkeltrick, Kaffeefahrt &Co“- so können Sie sich vor Betrug schützen !

Am Montag, 02.03.2020, fand im Wohnzimmer der Alten Schule in Niedermittlau der Vortrag von Polizeihauptkommissar Stefan Adelmann statt. Ich begrüßte bei Kaffee und Kreppel die zahlreichen Seniorinnen & Senioren sowie auch die beiden Vertreterinnen der VHS recht herzlich und stimmte uns alle auf den interessanten Vortrag ein. Stefan Adelmann führte uns anhand einiger „realer Fälle“ vor Augen, wie die Täter vorgehen und wie geschickt sie ihre Taten ausführen können bzw. wie einfach die Opfer es ihnen teilweise machen. Und so gab Stefan Adelmann uns auch Tipps und zeigte uns vorbeugende Maßnahmen, wie wir uns schützen können und wie wir reagieren müssen. In der anschließenden Diskussion zeigte es sich, dass einige Anwesende auch schon gewisse Erfahrungen mit Trickbetrug und Diebstahl hatten, die aber glücklicherweise gut ausgegangen sind! Durch den sehr guten Vortrag und vor allem durch die Tipps sind wir nun besser auf mögliche Betrügereien vorbereitet. Trotzdem passt bitte weiter auf und seid wachsam ! Danke an Stefan Adelmann und unsere…

Mehr lesen
03Mrz 20

Aktuelle Informationen aus der Sitzung der Gemeindevertreter Hasselroth am 27.02.2020

Bei den Sitzungen der Gemeindevertreter unserer Gemeinde handelt es sich um öffentliche Sitzungen. Jeder kann diese als Zuhörer/-innen besuchen. Ich kann nur allen Bürgerinnen & Bürgern ans Herz legen, dies auch zu tun. Hier können Sie hautnah mit erleben, wie Ortspolitik gestaltet wird. Die GNZ hat in ihren Ausgaben vom 28.02., 29.02. & 03.03.2020 ausführlich über die Sitzung berichtet : (mit freundlicher Genehmigung der GNZ Redaktion)                  Und da ich für eine offene Kommunikation und Transparenz stehe anbei auch der Original-Wortlaut meiner Redebeiträge zum Nachlesen : GV-Sitzung vom 27.02.2020 - TOP 3 Mitteilungen Gemeindevorstand/BGM! Sehr geehrter Herr Peter, liebe Kolleginnen und Kollegen der Gemeindevertretung, liebe Gäste, anbei meine Mitteilungen zur heutigen Sitzung. Ich habe versucht, die Themenblöcke wie gehabt einigermaßen zu ordnen: Finanzen: Überplanmäßige Aufwendungen (§ 100 HGO i.V.m § 7 der Haushaltssatzung der Gemeinde Hasselroth) Wir befinden uns ja gerade mitten in der Jahresabschlusserstellung für das Jahr 2019. Hiermit informiere ich über…

Mehr lesen
17Feb 20

Aktuelles aus dem Rathaus : Gute Nachrichten für den MSC Neuenhaßlau

Bereits zu Beginn meiner Bürgermeistertätigkeit habe ich mich sehr intensiv mit dem MSC Neuenhaßlau hinsichtlich seines Fortbestehens nach dem geplanten Kita-Neubau auf dem Festplatz in Neuenhaßlau beschäftigt. Für mich war klar, dass für den Verein eine zukunftssichere Lösung erarbeitet werden muss. So habe ich Kontakt mit allen Grundstückseigentümern einer möglichen Ausweichfläche gegenüber des Festplatzes aufgenommen. Es haben hier unzählige Einzel- und Gruppengespräche statt gefunden, immer unter Einbindung von Thomas Schiffner und seinen Vorstandskollegen. Die Grundstückseigentümer haben nach den Gesprächen schließlich zugestimmt, den MSC Neuenhaßlau zu unterstützen und das betreffende Ausgleichsgrundstück an den MSC Neuenhaßlau ab 2020 langfristig zu verpachten. Beim Grasbahnrennen in 2019 wurde bereits die Genehmigung der zuständigen Behörde eingeholt, diese Grundstücksflächen u.a. als Fahrerlager nutzen zu dürfen. Es freut mich sehr, dass GEMEINSAM durch eine gute und vertrauensvolle Kommunikation hier eine Lösung für den MSC Neuenhaßlau gefunden wurde. Ich danke den Grundstückseigentümern für ihre Gesprächsbereitschaft und ihre Hilfe ! Ich freue mich, dass dem MSC Neuenhaßlau geholfen werden…

Mehr lesen
Back To Top